Arabischer Honigkuchen

Ein besonderer Kuchen, der nicht schwer zu machen ist, sehr gut ankommt und dessen Duft beim Backen schon fast das Schönste ist!

Herkunft: Palästina

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 45 Min.

Zutaten:

Teig:
75 g Butter
125 g Zucker
3 Eier
1 Packerl Vanillezucker
3 EL Sauerrahm
150 g Mehl
1/2 Packerl Backpulver

Belag:
100 g Butter
80 g Honig
80 g Zucker
2 EL Sauerrahm
150 g Mandelblättchen
1/2 TL Zimt
Schale eine halben Orange oder Zitrone

Zubereitung:

  1. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier und Sauerrahm vorsichtig unterrühren.
  2. Mehl und Backpulver mischen und zur Masse geben.
  3. In eine gefettete Springform füllen (Durchmesser ca. 28 cm).
  4. Bei 175 Grad C ca. 10 – 15 Min. backen
  5. In der Zwischenzeit den Belag zubereiten: Butter zerlassen und die restlichen Zutaten einrühren, kurz aufkochen lassen.
  6. Auf dem gebackenen Teig verteilen und nochmals ca. 15 Min. backen.

Backinfo: Teig: ca. 12 Min, 175 Grad C; Teig und Fülle: ca. 15 min, 175 Grad C

Das könnte Dir auch schmecken...

Christstollen
Schokolade-Nuss-Kuchen ohne Mehl
Schoko-Nuss-Becherkuchen

Kommentar schreiben

msqYk3kO 6

Bitte geben Sie den Text vor: