Kekse aus Mürbteig zur Geburt, Taufe und Babyparty.

Leckeres Geschenk für frischgebackene Eltern: Mürbteigkekse in Kinderwagen- und Bärchenform. Dekoriert werden kann nach Lust und Laune.

Herkunft: Österreich

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: mittel (je nach Dekoration)

Spezielle Backhelfer: Ausstechformen

Dauer: 1 Stunde plus Kühlstell- und Backzeit

Zutaten:

Teig:
250 g Butter
150 g Kristallzucker, fein
2 Eier
3 EL Rum
1 TL Backpulver
500 g Weizenmehl

Zubereitung:

  1. Mürbteig mit kalten Zutaten zubereiten: Mehl und Backpulver mit kleinen Butterstücken, Zucker, Rum und Eiern mit den Händen rasch verkneten.
  2. In Folie einwickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  3. Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 0,3 cm dick ausrollen, Kekse ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einer Mischung aus Eigelb und Milch bestreichen.

Backinfo: 175 Grad C, ca. 15 min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

hkqFtTlkAkO i

Bitte geben Sie den Text vor: