Früchte-Cantuccini

rezept, italienisches Mandelgebäck, Trockenfrüchte, Vollkorn, Dinkel, Zimt, Plätzchen, Kekse

Weihnachts-Cantuccini

Weihnachtliche Variante des traditionellen italienischen Mandelgebäcks.

Herkunft: Italien

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 1 Stunde plus Backzeit

Zutaten:

100 g Mandeln
100 g Mandelstifte
125 g Butter
200 g Zucker
1 TL Zimt
3 Eier
Prise Salz
350 g Dinkelvollkornmehl
1/2 Packerl Backpulver
100 g getrocknete Früchte (Marillen, Feigen, Zwetschken)
Zimt und Zucker

Zubereitung:

  1. Trockenfrüchte in kleine Stücke schneiden.
  2. Mandeln mahlen und mit den Mandelstiften in einer Pfanne rösten.
  3. Eischnee mit einer Prise Salz schlagen.
  4. Butter mit Zucker und Zimt mixen, Eigelb dazugeben.
  5. Mehl mit Backpulver, den gerösteten Mandeln und den Früchten mischen und unter die Masse rühren. Zum Schluss den Eischnee unterheben.
  6. Den Teig zu 3 Rollen formen (ca. 30 cm Länge), auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, etwas flach drücken, backen.
  7. Teigrollen kurz abkühlen lassen, in Scheiben schneiden (1,5 cm dick) und aneinander erneut auf das Backblech legen. Backen und auskühlen lassen.

Backinfo: Teigrollen: 180 Grad C, ca. 30 Min., Stücke: 160 Grad C, 10-15 Min.

Am Besten in einer Blechdose aufbewahren.

Das könnte Dir auch schmecken...

Prinzess Mandeln
Linzer Augen - Ischler Kekse
Maroni Topfen Kuchen

Keine Kommentare möglich.