Haselnuss-Lebkuchen

Haselnuss Lebkuchen

Haselnuss Lebkuchen

Feiner, schnell hergestellter, nussiger Lebkuchen.

Herkunft: Deutschland/Österreich

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: mittel

Dauer: 30 Min. plus Backzeit

Zutaten:

Teig:
200 g Haselnüsse
100 g Marzipan
100 g Feinkristallzucker
50 g Orangenmarmelade oder Honig
3 Eiweiß
1 TL Lebkuchengewürz
1 TL Zimt

Dekoration
kleine Back-Oblaten
125 g Nougatkuvertüre (oder dunkle/Milch-Kuvertüre)

Zubereitung:

  1. Haselnüsse rösten, auskühlen lassen und mahlen.
  2. Marzipan klein schneiden, Marmelade erwärmen und alle Zutaten zu einem Teig verkneten.
  3. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen der Masse auf die Oblaten setzen und ab in den Ofen.
  4. Nach dem Auskühlen Schokolade über Dampf schmelzen (Achtung: nicht zu heiß werden lassen, sonst glänzt die Kuvertüre nach dem Trocknen nicht!) und Lebkuchen kopfüber eintunken.

Backinfo: 190 Grad C, ca. 12 Minuten

Ergibt ca. 40-45 Kekse.

Das könnte Dir auch schmecken...

Streuseltaler
Apfel-Nuss-Kuchen
Schoko-Kürbis-Schoko Torte

Keine Kommentare möglich.