Heidesand-Kekse

Norddeutsche Butterkeks – ein Klassiker zu Kaffee und Tee.

Herkunft: Deutschland (Norden)

Schwierigkeitsgrad: leicht

Aufwand: gering

Dauer: 30 min. plus Kühlstell- und Backzeit

Zutaten:

200 g Butter
80 g Staubzucker
1 Packerl Vanillezucker
50 g Marzipan (mit hohem Mandelanteil)
250 g Weizenmehl
abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
1 Ei
Hagelzucker

Zubereitung:

  1. Mürbteig mit kalten Zutaten zubereiten: Mehl mit kleinen Butterstücken, Zucker, Vanillezucker, Marzipan und Zitronenschale mit den Händen rasch verkneten.
  2. Teig zu 2 Rollen fomen (Durchmesser: 4-5 cm).
  3. Rollen in Folie einwickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  4. Die Teigrollen mit dem Ei bestreichen, in Hagelzucker rollen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  5. Auf Backpapier legen und ab in den Ofen.

Backinfo: 180 Grad C., ca. 10 Min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

go6uIrotH v

Bitte geben Sie den Text vor: