Knäckebrot

Knaeckebrot

Selbstgemachtes Knäckebrot – mhhh!

Herkunft: Skandinavien

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: mittel

Dauer: 30 Min. plus Backzeit

Zutaten:

100 g Haferflocken grob
100 g Haferflocken fein
50 g Weizenkleie
250 g Vollkornmehl, Dinkel und Weizen gemischt
120 g Sesam
50 g Sonnenblumenkerne
30 g Leinsamen
30 g gehackte Kürbiskerne
2 EL Schwarzkümmel
2 TL Salz
6 EL Rapsöl
500 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten mischen und 30 Minuten quellen lassen.
  2. Den Teig möglichst dünn auf Backpapier ausrollen und auf ein Blech legen. Für diese Menge braucht man 2-3 Bleche.
  3. Ins vorgeheizte Backrohr schieben und backen bis das Knäckebrot schön knusprig und gut gebräunt ist.
  4. Alternativ kann man kleine Stücke Teig ausrollen und auf einem Grilltoaster backen, durch den gewellten Rost wird das Knäckebrot besonders knusprig.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 20 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Mohn-Topfen-Kuchen
Apfel-Kokoskuchen aus Schweden
Orangen-Sirup-Kuchen

Kommentar schreiben

yGecbw

Bitte geben Sie den Text vor: