Knäckebrot

Selbstgemachtes Knäckebrot – mhhh!

Knäckebrot

  • Portionen: 16
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten

  • 100 g Haferflocken grob
  • 100 g Haferflocken fein
  • 50 g Weizenkleie
  • 250 g Vollkornmehl, Dinkel und Weizen gemischt
  • 120 g Sesam
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Leinsamen
  • 30 g gehackte Kürbiskerne
  • 2 EL Schwarzkümmel
  • 2 TL Salz
  • 6 EL Rapsöl
  • 500 ml Wasser

Anweisungen

  1. Alle Zutaten mischen und 30 Minuten quellen lassen.
  2. Den Teig möglichst dünn auf Backpapier ausrollen und auf ein Blech legen. Für diese Menge braucht man 2-3 Bleche.
  3. Ins vorgeheizte Backrohr schieben und backen bis das Knäckebrot schön knusprig und gut gebräunt ist.
  4. Alternativ kann man kleine Stücke Teig ausrollen und auf einem Grilltoaster backen, durch den gewellten Rost wird das Knäckebrot besonders knusprig.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 20 Min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GZ859b6Xb69 A

Bitte geben Sie den Text vor: