Schoko-Orangen-Ecken

 

Kekse ohne Mehl, Rezept Schokolade-Nuss Kekse

Schoko-Orangen-Ecken

DAS Weihnachtskeks für Schokotiger – in der hervorragenden Kombination mit dem feinen Aroma von Orangen!

Herkunft: Deutschland/Österreich

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 40 Min. plus Backzeit

Zutaten:

150 g kandierte Orangen (Aranzini/Orangeat)
4 EL Cointreau-Orangenlikör
Schale einer halben Bio-Orange
400 g Schokolade mit hohem Kakaoanteil
500 g Mandeln
75 g Staubzucker
300 g Feinkristallzucker
3 Eiweiß
Prise Salz

Zubereitung:

  1. Orangen fein hacken und im Likör ziehen lassen.
  2. Mandeln mahlen.
  3. 150 g Schokolade langsam schmelzen (in Mikrowelle – Achtung: nicht zu heiß und langsam – oder Wasserbad), 150 g Schokolade in Stücke hacken.
  4. Alle Zutaten vermengen und zu einem glatten Zeig kneten. 100 g Schokolade, etwas Orangeat und Orangenschale zum Dekorieren aufheben.
  5. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen (ca. 2 cm dick), in Quadrate schneiden (ca. 5×5 cm), diese in je 2 Dreiecke schneiden. Auf einem mit Backpapier belegtem Blech backen.
  6. Kekse auskühlen lassen. Anschließend Schokolade schmelzen, Keksdreiecke zu ca. 1/3 eintauchen und ein Stück Orangeat/etwas Orangenschale draufsetzen. Schoko ganz auskühlen lassen.

Backinfo: 240 Grad C, ca. 5 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Mozartknödel
Farbenfroher Battenbergkuchen
Osterhasen aus Germteig

Kommentar schreiben

61ep4Rp9UG1RR4f Kwn

Bitte geben Sie den Text vor: