Silvester Gebäck

Leckere Glücksbringer zum Verschenken zu Silvester. Aus einem simplen Teig, der sich sehr gut ausrollen lässt und durch den Topfen eine blätterteigähnliche Struktur hat. Mhhhhhhh!

Herkunft: Österreich

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: mittel (je nach Dekoration)

Spezielle Backhelfer: Ausstechformen

Dauer: 45 Min. plus Kühlstell- und Backzeit

Zutaten:

Teig:
250 g Butter
250 g Topfen
500 g Mehl
2 EL Salz

Dekoration:
1 Eigelb
etwas Milch
Bergkäse
Mohn
Sesam
grobes Salz
Chilifäden
Rosmarin
diverse Gewürze
usw.

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zu einem Teig kneten und eine Stunde kalt stellen.
  2. Teig ausrollen, Kekse ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  3. Mit einer Mischung aus Eigelb und etwas Milch bestreichen und nach Lust und Laune dekorieren.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 10 Minuten

Das könnte Dir auch schmecken...

Schoko-Früchte-Kranz
Milchreis-Ostertorte
Knäckebrot

Kommentar schreiben

jL4iqTfLILp DX

Bitte geben Sie den Text vor: