Tartelettes à la Vanille

Mini-Kuchen mit Mürbteighülle und Vanilletopfen-Fülle

Herkunft: Österreich

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: mittel

Spezielle Backhelfer: Mini-Muffins-Form

Dauer: 30 Min. plus Backzeit

Zutaten:

Mürbteig:
200 g Mehl
100 g Butter
30 g Zucker
1 Ei
20 g Kakaopulver
Prise Salz

Topfenmasse:
50 g weiche Butter
75 g Zucker
250 g Magertopfen
2 Eier
1/2 Packerl Vanillepuddingpulver
etwas Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Mürbteig zubereiten: alle Zutaten rasch verkneten und eine Stunde kalt stellen.
  2. In der Zwischenzeit die Topfenmasse herstellen: Dazu Butter und Zucker mixen, dann Eier, Topfen, Vanillepuddingpulver und Zitronensaft unterrühren.
  3. Den Mürbteig ausrollen, Kreise ausstechen (Durchmesser 6-7 cm) und den Teig in die Muffinsform drücken. Topfenmassen mit einem Löffel einfüllen, backen.

Backinfo: 190 Grad C, ca. 15 Min.


 

Das könnte Dir auch schmecken...

Ameisenkuchen
Bunte Petits Fours
Kokoskugerl

Kommentar schreiben

0cTYOOktYgjkqO 26

Bitte geben Sie den Text vor: