M

Maroni Topfen Kuchen

Maroni Topfen Kuchen

Maroni und Topfen – eine ungewöhnlich interessante Kombination.

Maronischnitte mit Mandeln

  • Portionen: 12
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten

  • Maroniteig:
  • 150 g Staubzucker
  • 3 Eier
  • 125 g Butter
  • 400 g Maronipüree
  • 3 EL Milch
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Packerl Backpulver
  • Topfenmasse:
  • 100 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 500 g Magertopfen
  • 3 Eier
  • 1 Packerl Vanillepuddingpulver

Anweisungen

  1. Schnee von 6 Eiern schlagen.
  2. Maroniteig zubereiten: Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit Zucker und drei Eigelb schaumig schlagen.
  3. Maronipüree und Milch unterrühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen und zur Masse geben.
  5. Die Hälfte des Eischnees mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  6. Masse auf ein eingefettetes Backblech (rechteckige Springform) streichen.
  7. Topfenmasse zubereiten: Butter mit Zucker schaumig rühren, 3 Eigelb dazugeben.
  8. Topfen und Puddingpulver unterrühren.
  9. Die 2. Hälfte des Eischnees mit einem Schneebesen vorsichig unterheben.
  10. Die Topfenmasse mit einem Löffel in Gitterform auf die Maronimasse auftragen.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 30 Min.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

uFkmrvCNvCr 1R

Bitte geben Sie den Text vor: