Maroni Topfen Kuchen

Maroni Topfen Kuchen

Maroni Topfen Kuchen

Maroni und Topfen – eine ungewöhnlich interessante Kombination.

Herkunft: Österreich

Schwierigkeitsgrad: leicht-mittelschwer

Aufwand: mittel

Dauer: 45 Min. plus Backzeit

Zutaten:

Maroniteig:
150 g Staubzucker
3 Eier
125 g Butter
400 g Maronipüree
3 EL Milch
200 g Mehl
1/2 Packerl Backpulver

Topfenmasse:
100 g weiche Butter
150 g Zucker
500 g Magertopfen
3 Eier
1 Packerl Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

  1. Schnee von 6 Eiern schlagen.
  2. Maroniteig zubereiten: Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit Zucker und drei Eigelb schaumig schlagen.
  3. Maronipüree und Milch unterrühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen und zur Masse geben.
  5. Die Hälfte des Eischnees mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  6. Masse auf ein eingefettetes Backblech (rechteckige Springform) streichen.
  7. Topfenmasse zubereiten: Butter mit Zucker schaumig rühren, 3 Eigelb dazugeben.
  8. Topfen und Puddingpulver unterrühren.
  9. Die 2. Hälfte des Eischnees mit einem Schneebesen vorsichig unterheben.
  10. Die Topfenmasse mit einem Löffel in Gitterform auf die Maronimasse auftragen.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 30 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Heidesand-Kekse
Omi Kipferl
Maronipüree - Kastanienreis

Kommentar schreiben

m0zMis5NIDMi 7j

Bitte geben Sie den Text vor: