Polentagrieß-Kuchen (mit Hollerröster)

Polentagrieß-Kuchen

Polentagrieß-Kuchen

Gelber Grießkuchen für den Sonntagsnachtisch.

Herkunft: Deutschland

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: mittel

Dauer:  30 Min. plus Backzeit

Zutaten:

700 ml Vollmilch
150 g Polenta
4 Eier
Prise Salz
100 g Zucker
5 EL Organgensaft
Staubzucker

Zubereitung:

  1. Milch aufkochen und Grieß einrieseln lassen, ca. 2 Minuten kochen und unter regelmäßigem Rühren abkühlen lassen. Anschließend Orangensaft und Eigelb hinzufügen.
  2. Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz und dem Zucker steif schlagen und mit einem Schneebesen unter die Grießmasse heben.
  3. Masse in eine Springsform (26 cm Durchmesser) füllen und in den Ofen schieben.

Backinfo: 175 Grad C, ca. 50 Min.

Mit Staubzucker bestreut und Kompott oder Röster als Nachtisch servieren.

Das könnte Dir auch schmecken...

Mürbteig-Osterkeks
Schneebälle
Schwedische Mazarin-Törtchen
Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben

I9brJfX9t9h 1

Bitte geben Sie den Text vor: