Schoko-Früchte-Kranz


Schokokranz – lecker zum Frühstück, zum Kaffee oder einfach so!

Herkunft: Österreich/Deutschland

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 30 Min. + Backzeit

Zutaten:

Teig:
75 g Butter
450 g Mehl
1,5 Packerl Backpulver
50 g Zucker
4 Eier
150 ml Milch

Belag:
20 g geschmolzene Butter
150 g getrocknete Früchte (Marillen, Rosinen, etc.)
100 g dunkle Schokolade
1 Eigelb
2 EL Milch
Staubzucker

Zubereitung:

  1. Butter in kleine Stücke schneiden und mit den Händen mit gesiebtem Mehl und Backpulver mischen. Anschließend Zucker, Milch und verquirlte Eier beimengen und alles zu einem glatter Teig kneten.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (ca. 35 x 35 cm).
  3. Getrocknete Früchte und Schokolade klein schneiden. Geschmolzene Butter mit einem Pinsel auf den Teig streichen, Früchte und Schoko gleichmäßig darauf verteilen. Teig einrollen und in Stücke schneiden (ca. 2 cm breit).
  4. Teigstücke in eine gefettete Springform in Form eines Kranzes legen und mit einem Ei-Milch-Gemisch bestreichen. In den Ofen schieben.
  5. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen.

Backinfo: 180 Grad C, 30 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Torta la Bomba
Baby-Mürbteigkekse
Topfenstriezel

Kommentar schreiben

lRYND2

Bitte geben Sie den Text vor: