Rentier Cake-Pops

Lustige Schokoschlecker aus Buttercreme-Kuchen.

Herkunft: USA

Schwierigkeitsgrad: schwierig

Aufwand: groß

Spezielle Backhelfer: Schlecker-Stiele, Lebensmittel-Stift, Zucker-Konfetti, evt. Candy-Melts

Dauer: 2 Stunden+ plus Kühlstell- und Backzeit

Zutaten:

Rührteig-Kuchen:
150 g Butter
150 g Zucker
3 Eier
Prise Salz
1 Packerl Backpulver
250 g Mehl
100 g dunkle Schokolade

Amerikanische Buttercreme/Frosting:
50 g Butter
100 g Frischkäse
75 g Staubzucker
2 EL Vanillezucker

Glasur und Dekoration:
ca. 200 g Vollmilch-Kuvertüre
30 g Kokosfett
alternativ zu Schoko und Fett: braune Candy-Melts
kleine Salzbrezel
rote und braune Schokolinsen
weiße oder hellgelbe Zucker-Konfetti
schwarzer Lebensmittelstift

Zubereitung:

  1. Rührteig-Kuchen zubereiten: Dazu Butter und Zucker schaumig mixen, nach und nach Eier, Salz, Mehl, Backpulver und geschmolzene Schokolade dazugeben. In eine gefettete Kastenform füllen und backen.
  2. In der Zwischenzeit die Creme zubereiten: Dazu die handwarme Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig rühren und Frischkäse hinzufügen.
  3. Kuchen nach dem Auskühlen stürzen, eventuell den dunklen Rand wegschneiden und den Rest zerbröseln. Kuchenteig und Creme vermengen.
  4. Golfballgroße Kugeln formen und 60 Minuten kalt (oder 20 Minuten ins Gefrierfach) stellen.
  5. Brezel in kleine Stücke brechen, Schokolade mit Kokosfett über Wasserdampf schmelzen (Achtung: nicht zu heiß, sonst wird die Glasur matt, ideal für Vollmilchkuvertüre sind 29 Grad C.)
  6. Schlecker-Stiele (alternativ 2-3 zusammengebundene Holzstäbchen) in Schokolade tauchen und in die Teig-Kugeln stecken, erneut kalt stellen.
  7. Je zwei Stücke der Brezel als Geweih in die Kugeln stecken und tunken. Gut abtropfen lassen und je eine Schokolinse als Nase und zwei Zucker-Konfetti als Augen auf“kleben“.
  8. Kalt stellen damit die Schokoglasur trocknen kann.
  9. Pupillen und Mund mit dem Lebensmittelstift aufzeichnen.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 30 Min.

Ergibt ca. 35 Stück.

Das könnte Dir auch schmecken...

Ameisenkuchen
Bananentorte
Krümelmonster Muffins
Kommentar schreiben

2 Kommentare.

  1. Hallo, einfach herrlich diese Anleitung! Ist zwar etwas schwerer selbst zu machen aber ich werde mich mal (solange es noch draußen kalt ist) an diesen herrlichen Rentieren probieren! Danke =)

Kommentar schreiben

h5UvuLbZLbu I

Bitte geben Sie den Text vor: