Schoko-Mohngugelhupf

Dunkler Gugelhupf mit Schokolade, Kakao und viel Mohn!

Herkunft: Österreich

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: mittel

Dauer: 1 Stunde plus Backzeit

Zutaten:

Teig:
150 g Butter
4 Eier
125 g Kristalllzucker
2 EL Inländer-Rum
100 g dunkle Schokolade, geschmolzen
50 g dunkle Schokolade, in Stücken
1/8 l Buttermilch
125 g Mohn
250 g Mehl, glatt
1/2 Pkg. Backpulver

Zubereitung:

  1. Die Butter klein schneiden und in der Mikrowelle kurz erwärmen.
  2. Die Eier aufschlagen, den Dotter zur Butter geben und das Eiklar in einer Schüssel sammeln. Die Ei-Buttermischung mit einem Rührgerät schaumig schlagen.
  3. Die Schokolade schmelzen und zusammen mit dem Kristallzucker einrühren. Anschließend auch die Buttermilch und einen Schuß Inländer-Ruum einrühren.
  4. Das Mehl sieben und gut mit dem Backpulver vermischen. Den Mohn mahlen und zusammen mit dem Kakao gut mit dem Mehl vermischen.
  5. Das Eiklar steif schlagen und zusammen mit dem Mehl und den Schokoladestückchen unter die Masse heben.
  6. Den Teig in eine zuvor ausgefettete Gugelhupfform streichen.

Backinfo: 175 Grad C, ca. 40 min.



Das könnte Dir auch schmecken...

Beeren-Litschi-Cupcakes
Herbst-Winter Gugelhupf
Rentier Cake-Pops

Kommentar schreiben

guLECUZuYuI j

Bitte geben Sie den Text vor: