Bananentorte

Torte mit luftiger Creme und leichtem Biskuitboden, umhüllt von einem leckeren Schokoguss.

Herkunft: Deutschland

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 1 Stunde plus Backzeit 

Zutaten:

Biskuitteig:
6 Eier
220 g Feinkristallzucker
1 Packerl Vanillezucker
150 g Weizenmehl
70 g Maisstärke
5 EL Wasser
Schale einer halben Bio-Zitrone

Bananencreme:
1 Packerl Vanillepudding
1/2 l Milch
Zucker
8 Blatt Gelatine
500 ml Schlagobers
4 gr. Bananen
etwas Zitronensaft
100 g dunkle Schokolade

Zubereitung:

  1. Biskuit-Teig zubereiten: Eier trennen, Eischnee schlagen.
  2. Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Wasser schaumig mixen. Mehl, Maisstärke und Backpulver mischen und unterrühren. Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.
  3. Teig in einem Tortenring auf einem mit Backpapier belegten Backblech backen.
  4. In der Zwischenzeit Vanillepudding von 1/2 Liter Milch und Zucker kochen.
  5. Die Gelatine im heißen Pudding auflösen und bis zum Erkalten ständig rühren, damit sich keine Haut bildet.
  6. 400 ml Schlagobers schlagen und unter die (noch nicht ganz feste) Puddingmasse heben.
  7. Bananen schälen und halbieren, auf den Biskuitboden legen und mit Zitronensaft beträufeln, Puddingmasse darauf verteilen und fest werden lassen.
  8. Schokolade schmelzen, 100 ml flüssiges Schlagobers einrühren und auf die Torte gießen.

Backinfo: 175 Grad C, 10-15 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Florentiner Kekse
White Chocolate Cheesecake mit Himbeeren
Schoko-Nougat-Kekse Krampus

Kommentar schreiben

SmDRe2umamn N

Bitte geben Sie den Text vor: