Kirsch-Topfen-Torte

Saftiger Rührteigboden, belegt mit Kirschen, aufgefüllt mit Topfencreme und schön gemacht mit einen Spiegel aus rotem Kirschsaft. G’schmackig!

Herkunft: Österreich/Deutschland

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 1 Stunde + Back- und Kühlstellzeit

Zutaten:

Teig:
130 g Butter
120 g Zucker
2 EL Vanillezucker
3 Eier
150 g Mehl
1/2 Packerl Backpulver
20 g Schokolade, geschmolzen
1 Glas (Sauer-)kirschen

Topfencreme:
2 Packerl Schlagobers (500 ml)
2 Packerl Topfen (500 g)
1 Packerl Sahnesteif
50 g Zucker
2 EL Vanillezucker

Dekoration:
2 Packerl Tortenguss
20 g Zucker

Zubereitung:

  1. Für den Rührteig weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig mixen, Eier und geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und zur Masse geben. Teig in eine gefettete Springform füllen. Abgetropfte Kirschen auf dem Teig verteilen (ein paar für die Deko aufheben) und Teig in den vorgeheizten Backofen schieben.
  2. In der Zwischenzeit die Topfencreme zubereiten: Dazu Schlagobers mit Sahnesteif aufschlagen, Topfen mit Zucker und Vanillezucker mixen und Schlagobers unterheben. Auf den ausgekühlten, in einem Tortenring liegenden Tortenboden füllen und kalt stellen.
  3. Kirschsaft und ggf. Wasser (400 ml) mit Zucker und Tortengusspulver verrühren, aufkochen und auf der Creme verteilen.
  4. Kalt stellen. Anschließend nach Belieben dekorieren.

Backinfo: 175 Grad C, ca. 45 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Zitronenkuchen
Herbst-Winter Gugelhupf
White Chocolate Cheesecake mit Himbeeren

Kommentar schreiben

M0fD9b6Xb69 S

Bitte geben Sie den Text vor: