Orientalische Topfentorte

Orientalische Topfentorte

Orientalische Topfentorte

Gewürze des Orients kombiniert mit leckerem Mürbteig.

Herkunft: Deutschland/Orient

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 1 gute Stunde plus Backzeit

Zutaten:

Mürbteig:
200 g Weizenmehl
70 g gemahlene Mandeln
150 g Butter
70 g brauner Zucker
2 EL Rum
1 TL Zimt
abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
abgeriebene Schale einer halben Bio-Orange
Salz

Topfenfülle:
4 Eier
500 g Magertopfen
2 Packerl Frischkäse (ca. 400 g)
100 g Weizengrieß
100 g brauner Zucker
1 TL Zimt
1 TL gemahlener Kardamom
1/2 TL Ingerwerpulver
Vanillezucker oder Vanilleschote
abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
abgeriebene Schale einer halben Bio-Orange
3 EL Orangenlikör
100 g getrocknete Feigen
100 g gterocknene Marillen
etwas Rum

Zubereitung:

  1. Feigen und Marillen in einer Rum-Wasser Mischung einweichen.
  2. Mandeln mit heißem Wasser überbrühen, Schale abziehen und fein mahlen.
  3. Mürbteig mit kalten Zutaten zubereiten: Mehl mit Mandeln mischen und mit kleinen Butterstücken, Zucker, Rum, Zimt, einer Prise Salz und den  Schalen der Zitrusfrüchte mit den Händen rasch verkneten.
  4. Teig in Folie einwickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  5. Feigen und Marillen abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  6. Topfenfülle herstellen: Eischnee schlagen und zur Seite stellen.
  7. Eigelb mit dem Topfen, Frischkäse, Grieß, Zucker, den Gewürzen und dem Likör verrühren.
  8. Trockenfrüchte dazugeben.
  9. Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Masse heben.
  10. Eine Springform (Durchmesser ca. 26 cm) einfetten, den Mürbteig ausrollen und in die Form drücken, Rand formen.
  11. Die Topfenmasse auf dem Teig verteilen.

Backinfo: 180 Grad C, 30 Min. + 150 Grad C, 30 Min., eventuell gegen Ende mit Alufolie abdecken und weitere 15 Min. backen

Das könnte Dir auch schmecken...

Früchte-Gugelhupf
Apfel-Kokoskuchen aus Schweden
Osterhasen aus Germteig

Kommentar schreiben

qlRe4n4P 4T0

Bitte geben Sie den Text vor: