Schoko-Orangen-Tarte

Rezept Orangen-Schoko-Tarte

Knallig gelbe Orangentarte mit Schokoboden. Sieht wunderschön aus und schmeckt!

Herkunft: Österreich/Frankreich

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 40 Min. plus Kühlstell- und Backzeit

Zutaten:

Mürbteig:
200 g Mehl
30 g Kakaopulver
100 g Butter
50 g Zucker
1 Msp. Backpulver
1 Ei
Schale einer halben Bio-Orange
1 EL Rum

Creme:
80 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 TL Stärke
120 ml Orangensaft (frisch gepresst aus ca. 2 Orangen)
50 ml Zitronensaft (frisch gepresst aus ca. 1 Zitrone)
75 g Butter
2 Eier
2 Eidotter
Schale einer halben Bio-Orange
1 EL Orangenlikör

Zubereitung:

  1. Kalte Zutaten mit den Händen rasch zu einem Mürbteig kneten und mindestens eine Stunde kalt stellen.
  2. Teig ausrollen und in eine gefettete Springform (Tarteform) drücken. Im vorgeheizten Backrohr ca. 15 Minuten „blind backen“. Dazu Backpapier auf den Teig legen und mit Hülsenfrüchten beschweren.
  3. In der Zwischenzeit die Orangencreme zubereiten: Zucker mit Stärke und einem Teil des Safts mit einem Schneebesen verrühren. Butter schmelzen, Saft hinzufügen und aufkochen. Stärkegemisch unter ständigem Rühren hinzufügen. Unter weiterem Rühren etwas abkühlen lassen, Eier, Orangenschale und Likör nach und nach unterrühren.
  4. Teig aus dem Rohr nehmen, Creme drauffüllen und ca. 10 Min. weiterbacken.

Backinfo: 200 Grad C, 15 + 15 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Zebrakuchen
Schwedische Schokoladen-Bällchen "chokladbollar"
Erdbeerbombe - Charlotte Royal

Kommentar schreiben

iHhuSS5g7gN535S G56

Bitte geben Sie den Text vor: