Stachelige Schokolade-Himbeer-Torte

Schokolade-Kuchen mit Himbeerfüllung und Schokolade-Canache-Creme, eine sehr leckere Kombination!

Herkunft: Österreich

Schwierigkeitsgrad: schwierig

Aufwand: großer Aufwand

Dauer: 2 Stunden+ plus Backzeit

Spezielle Backhelfer: Spritzbeutel

Zutaten:

5 Eier
250 g Butter
200 g Kristallzucker
100 g geschmolzene dunkle Schokolade
100 ml Milch
200 g Mehl
50 g Maisstärke
50 g Semmelbrösel
1 Packerl Backpulver
1 Prise Salz
Semmelbrösel und Fett für die Form

Füllung und Dekoration:
150 g Himbeeren (frisch oder tiefgefroren)
Himbeermarmelade
1 EL Himbeerlikör/-schnaps oder Rum
1 EL Vanillezucker
300 ml Schlagobers
350 g dunkle Schokolade

Zubereitung:

  1. Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen und zur Seite stellen. Butter mit Zucker schaumig mixen und Eigelb nach und nach unterrühren. Geschmolzene Schokolade und Milch hinzufügen.
  2. Mehl, Backpulver, Semmelbrösel und Maisstärke mischen und unter den Teig mixen, zum Schluss den Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben (danach nicht mehr lange rühren, sonst fällt der luftige Schnee wieder zusammen). Teig in eine gefettene Springform füllen und in den Backofen schieben).
  3. In der Zwischenzeit die Schoko-Canache herstellen: Dazu Schokolade und Schlagobers gemeinsam langsam erwärmen, oft umrühren, bis sich die Zutaten zu einer dickflüssigen Masse verbunden haben. Unter gelegentlichem Rühren kalt werden lassen. (Viele Rezepte empfehlen anschließend mehrstündiges Kaltstellen, nach meiner Erfahrung genügt eine halbe Stunde). Masse mit einem Mixer aufschlagen und erneut 15 Minuten stehen lassen.
  4. Nun die Himbeeren mit ein paar Esslöffeln Marmelade und Vanillezucker mischen und etwas zerdrücken.
  5. Den fertigen, ausgekühlten Kuchen aus der Form lösen und 1-2 Mal horizontal durchschneiden. Mit etwas Schokocanache und der Himbeermasse füllen und wieder zusammensetzen.
  6. Den Deckel mit erwärmter Himbeermarmelade bestreichen, abkühlen lassen und die ganze Torte mit Canache bestreichen.
  7. Zum Abschluss mit dem Spritzbeutel Schokotupfer spritzen.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 40 min

Die Mengenangaben sind für eine große Torte (Springform Durchmesser 28 cm, 2x durchgeschnitten) bzw. eine von mittlerer Größe (Springform Durchmesser 26 cm, 1x durchgeschnitten) und eine kleine (Springform Durchmesser 18 cm, 1x durchgeschnitten).

Das könnte Dir auch schmecken...

Mohn-Blechkuchen mit Zwetschkenfüllung
Kirsch-Topfen-Torte
Zitronenkuchen "Sauer macht lustig"

Kommentar schreiben

xVcmnMtDUamn F

Bitte geben Sie den Text vor: