Torta la Bomba

Ein wirklich bombiges Schokotortenrezept der bosnischen Dame Nevza.

Herkunft: Bosnien

Schwierigkeitsgrad: mittel

Aufwand: mittel

Dauer: 45 Min. plus Back- und Kaltstellzeit (mind. 12 Stunden)

Zutaten:

Biskuitteig:
6 Eier
100 g Zucker
100 g Mehl
½ Packerl Backpulver
Kakaopulver

Marillenmarmelade

Füllung:
4 Eier
200 g Butter
200 g Puderzucker
250 g Schokolade
100 g  Haselnüsse

Zubereitung:

  1. Für den Biskuitteig Eier und Zucker mixen, Mehl, Backpulver und Kakao einsieben. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, glattstreichen und backen.
  2. Anschließend den Teig auf ein feuchtes Tuch legen, Backpapier abziehen, mit Marmelade bestreichen und zu einer Roulade rollen. In ca. 1,5 dicke Stücke schneiden.
  3. Eine runde Schüssel mit Klarsichtfolie auslegen und die Rouladenstücke hineinlegen.
  4. Für die Schokofüllung Eischnee schlagen. Butter und Zucker schaumig rühren, dann Dotter hinzufügen. Schokolade schmelzen und der Dottermasse beimengen. Den Eischnee mit einem Schneebesen unter die Masse heben.
  5. Masse in die Schüssel mit den Rouladenstücken füllen, abdecken und für mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Auf einen Teller stürzen, mit Staubzucker bestreuen und genießen.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 15 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Rhabarber-Mohn-Kuchen
Vollkorn-Marillenknödel mit Haselnuss-Bröseln
Schoko-Früchte-Kranz
Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben

mc5vkqslqsk Vf

Bitte geben Sie den Text vor: