Weiße Kokospralinen

Kokospraline, Praline mit weißer Schokolade

Weiße Kokostrüffel

Feine Kokostrüffelfülle in Kugeln aus weißer Schokolade

Aufwand: hoch

Dauer: 2h, 6h Ruhezeit

Zutaten:

200g weiße Schokolade
80g Kokosmilch
15g Feinkristallzucker
30g Kokosraspeln
8g Sorbitol (Bekommt man in der Apotheke, kann aber auch weggelassen werden)
15g Butter

Trüffelhohlkugeln, weiss
Weiße Schokolade zum Verschließen

Zubereitung:

  1. Die weiße Schokolade für die Trüffelfüllung fein hacken und in eine Schüssel geben.
  2. Kokosmilch mit dem Feinkristallzucker kurz aufkochen und über die Schokolade gießen. Nun Soribitol und Kokosraspeln hinzugeben und gut rühren bis sich die weiße Scholade vollständig aufgelöst hat.
  3. Wenn die Masse relativ ausgekühlt ist die Butter unterrühren und in einen Spritzbeutel, Fülltrichter oder Dosierflasche abfüllen und die Hohlkürper damit so füllen dass noch ca. 1-2 mm
  4. Nach ein paar Stunden, wenn die Trüffelmasse völlig abgekühlt ist, die Hohlkörperöffnungen mit etwas geschmolzener weißer Schokolade mit dem Spritzbeutel verschließen.
  5. Sobald die Verschlussschicht gehärtet ist, ausreichend weiße Schokolade auf 30°C in einer Schüssel schmelzen und die Hohlkörper darin kurz ganz eintauchen. Anschließend auf ein Pralinengitter trocknen lassen.

Das könnte Dir auch schmecken...

Apfelschlangerl
Burgenland Kipferl
Mürbteigkuchen à la Kokos-Marzipan

Kommentar schreiben

aDWAj0DMv bR

Bitte geben Sie den Text vor: