Archiv nach Schlagworten: Marille

Marillen-Schoko-Kuchen

Rezept Schoko-Marillenkuchen

Marillen-Schoko-Rum – eine gute Kombination! Herkunft: Österreich Schwierigkeitsgrad: einfach Aufwand: gering-mittel Dauer: 30 Min. plus Backzeit Zutaten: 220 g Butter 200 g Kristallzucker 2 EL Vanillezucker 6 Eier 1 Prise Salz 200 g dunkle Schokolade 220 g Mehl 1/2 Pkg …

Weiterlesen »

Mozartknödel

Schokoladeknödel

Mhhhh, für Schokotiger! Marillen- und Zwetschkenknödel können auch mit Erdäpfelteig nach diesem Rezept zubereitet werden. Herkunft: Österreich (Wien) Schwierigkeitsgrad: mittel Aufwand: mittel Dauer: 1 Stunde Zutaten: 10 Mozartkugeln oder gehackte dunkle Schokolade (für reine Schokoknödel) 450g Erdäpfel 20g Butter 1 …

Weiterlesen »

Früchte-Topfen-Torte

Früchte-Topfen-Torte

  Immer eine gute Kombination: Mürbteig, Topfen, Früchte Herkunft: Österreich Schwierigkeitsgrad: mittel Aufwand: mittel Dauer: 40 Min. plus Kühlstell und Backzeit Zutaten: Mürbteig: 70 g Butter 60 g Zucker 1 Ei 1 Packerl Vanillezucker 1/2 Packerl Backpulver 200 g Weizenvollkornmehl …

Weiterlesen »

Zwetschken-Topfen-Streusel-Kuchen

Zwetschken-Streusel-Kuchen

Fruchtiger Streuselkuchen nach Opas Art. Sehr wandelbar (etwa Marille-Marzipan statt Zwetschke-Mohn). Herkunft: Österreich Schwierigkeitsgrad: mittel Aufwand: mittel-hoch Dauer: 1 Stunde plus Backzeit Zutaten: Teig: 250 g Butter 200 g Zucker 1 Packerl Vanillezucker 1 Ei Prise Salz 500 g Mehl …

Weiterlesen »