Rhabarber-Marzipan Crumble

Rhabarber-Marzipan-Crumble

Rhabarber-Marzipan-Crumble

Variantenreicher und schnell zubereiteter Auflauf für Streusel-Liebhaber!

Herkunft: USA

Schwierigkeitsgrad: leicht

Aufwand: gering

Dauer: 20 Min plus Backzeit

Zutaten:

5-7 Rhabarberstiele
2  Äpfel
2 EL Rum
100 g Zucker
125 g Weizenmehl
50g Butter
125g Marzipan
Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Rhabarber und Äpfel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit der Hälfte des Zuckers, dem Rum und 3 EL Wasser kurz dünsten.
  2. Mehl mit Butter in Stücken, restlichem Zucker und Marzipan zu einem Teig kneten.
  3. Früchte in eine Auflaufform füllen und Teig in Streusel darüberbröseln.
  4. Mandelblättchen darüber streuen.

Backinfo: 180 Grad C, 35-40 Min.

Varinate: nur mit Äpfeln, Plaumen und/oder Birne, Pfirsich. Streusel anstelle des Marzipans mit gemahlenen Mandeln, Kokos oder Mohn mischen.

Himmlisch ist die Kombination mit selbstgemachtem Vanilleeis oder Vanillesauce!

Das könnte Dir auch schmecken...

Rhabarber-Marzipan-Kuchen mit Streuseln
Mürbteigkuchen à la Kokos-Marzipan
Zitronenkuchen "Sauer macht lustig"

Kommentar schreiben

Ps2CnnmeCVcmDn W

Bitte geben Sie den Text vor: