I

Italienisches Tiramisu

Der Klassiker mit Mascarpone-Eier-Creme und in Kaffee getränkten Biskotten.

Einfach zuzubereiten (auch für nicht Koch- und Backprofis!) und ein unendlicher Genuss …

Herkunft: Italia

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: gering

Dauer: 30 Min. + Kühlstellzeit

Zutaten:

4 Eier
120 g Zucker
500 g Mascarpone (fetter italienischer Frischkäse)
30-40 dicke italienische Tiramisubiskotten
300 ml starker Kaffee
Kakao zum Betreuen

Zubereitung:

  1. Creme zubereiten: Dazu Eier trennen und Eiweiß zu Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker schaumig mixen, Mascarpone unterrühren. Zum Schluss Eischnee mit einem Schneebesen unterheben.
  2. Biskotten kurz in Kaffee tränken (hineinlegen, umdrehen, herausnehmen – sonst werden die Biskotten beim Kühlen zu weich) und abwechselnd Biskotten und Creme in eine Auflaufform schlichten. Erste Schicht: Biskotten, letzte Schicht: Creme. Über Nacht ziehen lassen.
  3. Mit Kakao bestreuen und genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

refn4RlCRl4 wb

Bitte geben Sie den Text vor: