Ananas-Muffins

Muffins, Mini-Kuchen, Ananaskuchen, Törtchen

Ananas-Muffins

Herkunft: Österreich

Schwierigkeitsgrad: einfach

Aufwand: gering

Spezielle Backhelfer: Muffin Blech

Dauer: 30 Min. plus Backzeit

Zutaten:

100 g Butter
125 g Kristallzucker
1 Ei
1 EL Zitronensaft
350 ml Buttermilch
250 g Mehl
100 g Kokosflocken
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Dose Ananas

Zubereitung:

  1. Ananas in kleine Stücke schneiden. Kokosflocken in einer Pfanne kurz anrösten.
  2. Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach Ei, Zitronensaft, Buttermilch und Mehl-Kokosflocken-Backpulver-Gemisch hinzufügen.
  3. Teig in Muffinsförmchen füllen, mit Kokosflocken und Kristallzucker bestreuen und backen.

Backinfo: 180 Grad C, ca. 25 Min.

Das könnte Dir auch schmecken...

Omi Kipferl
Zitronenkuchen "Sauer macht lustig"
Zimtkekse

Kommentar schreiben

1ym5SUZhT35S T

Bitte geben Sie den Text vor: